Schreiben Sie eine Nachricht in unserem Gästebuch



Algemeen


9 Einträge
Michaela und Gebhard
Zum ersten

wir waren zum 1. Mal in der Extremadura und haben Eure Homepage durch Zufall gefunden. Für uns als Naturfotografenehepaar waren die schönen Fincas und die vielen Informationen auf englisch und deutsch die Entscheidung für uns, zu Euch in die Finca Las Abubillas zu kommen.
Euer Grundstück und die Fincas sind einmalig schön und so ein Service vor und während dem Urlaub haben wir noch nie erlebt. Sogar bei einem
Computer-Problem konnte uns Gertjan mit einem Spezialisten aus Holland helfen.
Die Natur in der Extremadura ist im April wunderschön. Ob Landschaft oder die große Artenvielfalt an Vögeln, es lohnt sich sehr, hier zu fotografieren.
Bei unseren vielen Touren in und außerhalb des Nationalparks waren unsere Highlights unter vielen anderen
Jungenaufzucht der Gänsegeier, Kaiseradler, Wiedehopf, Rothuhn und ca 25 Meter neben einer kleinen Straße war abends ein Mönchsgeier und ein Gänsegeier, die am Aas (Schaf) gefressen haben. Ca. 30 Sekunden haben sie auf diese kurze Entfernung unser Auto akzeptiert, dann flogen sie davon. Die Zeit reichte für viele gute Fotos. Am nächsten Morgen wiederholte sich das Spiel. Auch für Landschafts- und Pflanzenfotografie boten sich uns viele gute Motive.
Liebe Elly und lieber Gertjan, Ihr seht, wir müssen wiederkommen nach "Las Abubillas".
Grüße aus Deutschland
Michaela und Gebhard

Thomas Ludewig
Ferien auf Las Abubillas

"Nun schon zum zweiten mal war ich in einem eurer herrlichen Ferienhäuser. Kamin am Abend und die tief gebauten Fenster, die immer viel Blick auf die Steineichen bieten, oder wie meist bei gutem Wetter die Terrassen mit Liegestühlen und himmlischer Ruhe, einfach traumhaft. Für Ruhesuchende und Naturbegeisterte ein Muss, hier einen Urlaub zu verbringen. Von Geier, Adler bis Bienenfresser oder Rotkopfwürger, es ist ein Vogelparadies. Und mit dem Mietwagen kommt man in kurzer Zeit zu vielen Highlights. Trujillo und Caceres..., oder man gönnt sich eine Fahrt nach Guadelupe mit seinem beeindruckten Kloster. Wobei die Fahrt dorthin nicht weniger begeistert. Dazu das entspannte Fahren auf den Strassen der Extremadura. Wenig Verkehr und dazu noch entspannte Autofahrer überall.
Liebe Elly und Gertjan, ich freue mich schon jetzt auf einen weiteren Urlaub bei euch. Liebe Grüße aus Thüringen"

Katharina und Jörg Deutschland

Liebe Elly und Gertjan,vielen Dank für die wundervolle Zeit auf Eurer Finca

Eure Finca ist ein schönes, sehr gut eingerichtetes Ferienhaus mit großer Terrasse, auf der wir toll entspannen konnten. Dank der sehr gut ausgestatteten Küche haben wir uns komplett selbst versorgt, so dass ich mich als Veganerin problemlos gesund und tierfreundlich ernähren konnte.Die tolle Informationsmappe haben wir oft genutzt.
Die Finca hat eine tolle Ausgangslage für Ausflüge. Sehr gefallen hat uns das wunderschöne Städtchen Trujillo mit der großen Festung. Weitere, sehenswerte Stadt ist Caceres mit ihrer großen, sehr schönen Altstadt.
Von der Finca aus kann man viele Orte in der Natur besuchen. Empfehlen können wir u.a:den Park Monfragüe,in dem man mit etwas Glück die schwarzen Storche sehen kann, so wie viele andere Vögel wie Gänsegeier oder Schmutzgeier. Des Weiteren Los Barruecos. Hier lässt sich ein schöner Spaziergang um die Seen machen. In Garganta de los Infiernos gibt es tolle Wanderwege.

Achim D

Wohnen möchten wir am liebsten in einer hübschen Finca auf einer Dehesa, damit sich gleich das richtige Extremadura-Feeling einstellt. Wir haben in Jaraicejo den für uns optimalen Standort gefunden. Ein Häuschen mit kombiniertem Wohn-zimmer, offener Küche, schönem Schlafzimmer und prima Bad. Große Terrasse ist selbstverständlich, viel Schatten und große Fenster zur Morgensonne. Einkaufen muß man aber für Selbstversorger in den größeren Städten. Man fliegt nach Madrid, mietet ein Auto direkt am Flughafen und ist in 2,5 h über die Ringautobahn M40 und die kostenfreie A5 da. Auf der Anreise Mittwochs vor Ostern haben wir gleich für eine Woche im Voraus in Talavera an der A5 eingekauft und Kühlschrank wie Eisfach gut mit frischen Sachen gefüllt. Die Finca ist wirklich zum selber Kochen ausgerästet. Es gibt sogar ein komplettes Picknick Geschirr. Alles noch besser als beschrieben und Elli & Gertjan sind großartige Gastgeber. siehe: www.antarktis-arktis.de/Monfrague.htm

Tosten u. Karin - Lübeck Deutschland

Liebe Elli und Gertjan, unser Aufenthalt auf Eurer Finca war wunderschön. Das Haus war sehr gut ausgestattet, liebevoll eingerichtet und liegt in einer sehr schönen Umgebung. Die Exkursionen mit Gertjan waren ein tolles Erlebnis. Auch waren wir von Euren deutschen Sprachkenntnissen sehr angetan. Aus Madrid war das Haus mit dem Mietwagen leicht zu erreichen und hat wie von Euch genannt nur 2,5 Stunden gedauert.

Viele Grüße und bis bald

Torsten und Karin

Christine und Thomas - Berlin Deutschland

Liebe Elli und Gertjan, nochmals vielen Dank für Alles. Wir hatten eine sehr spannende und zugleich entspannende Woche. Die Lage eurer Finka ist einfach genial und ein idealer Ausgangspunkt zu vielen Ausflugszielen und wunderbarer Natur. Es ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber, speziell für Ornithologen. Wir sahen zuvor noch nie so viele Wiedehopfe und Kraniche, ganz zu schweigen von den Geiern. Die Abende haben wir in Eurer gemütlichen Wohnung genossen. Dabei schätzen wir besonders den Kamin und die praktische Küche. Es war schön die Ruhe zu genießen und am Morgen, beim ersten Blick durch das Fenster Schafe zu begrüßen. Immer gerne wieder! Lieben Gruß Christine und Thomas

Hanspeter Gemperle - Märwil Schweiz

Hallo Elli und Gertjan

Wir möchten euch schöne Weihnachtstage und ein glückliches kommendes Jahr wünschen. Wie die Zeit vergeht. Waren wir doch erst auf eurer Baustelle, dürfen wir nun auf eurer Website die schmucken und schönen Häuschen bewundern. Wirklich toll und die Inneneinrichtung ist sehr gefällig und geschmackvoll eingerichtet. Hast gut ausgelesen Elli.

Ob wir im kommenden Jahr zur Vogelbeobachtung kommen können wissen wir noch nicht. Sind auf einer Vuelta durch ganz Spanien im Frühling. Ziemlich sicher auch auf dem Campingplatz Monfrague, aber nur für kurzr Zeit. Ob es dann was ergibt ?

Viele lieben Grüsse

Hanspeter und Ursi

Hanspeter Gemperle - Märwil Schweiz

Hallo Elly, hallo Gertjan, Schön, dass jetzt unter dem Link Bau Bericht" euer Bauprojekt fast life verfolgt werden kann. Was lange dauerte wird jetzt doch recht zügig umgesetzt und die ersten Mauern stehen ja schon. Wir freuen uns mit euch. Mit herzlichen Grüssen Hanspeter und Ursi "

Hanspeter Gemperle - Märwil Schweitz

Hallo Gertjan, hallo Elly, Ich bin doch ab und zu auf der Website von dir Gertjan. Das Bild mit den Blauelstern bewundere ich dann lange und freue mich ob dem super Schuss". Nicht umsonst hast du den Siegerpreis von GEO bekommen. Es könnte sein, dass wir im kommenden Frühling wieder in die Extremadura kommen und wenn es so ist, werden wir gerne wieder Kontakt aufnehmen mit euch. Möglicherweise käme dann eine Beobachtungen von Geiern aus dem Versteck in Frage. Du weisst ja innzwischen, dass ich nun die minimale Ausrüstung (500er Zoom) habe. Aber vorher wünschen wir euch schöne Festtage und einen guten "Rutsch" ins neue Jahr, wir werden bestimmt wieder von einander hören. Es grüsst Hanspeter und Ursi "